Brett
Klaus

Zurück zur FanClubseite



34. Kleidung: Ver-Kleiden
Anja will Fotomodell werden. Sie bewirbt sich bei einer Agentur und hat nach einem enttäuschenden ersten Anlauf bereits eine entscheidende Erkenntnis, die allerdings so alt ist wie die Geschichte der Kleidung selbst: „Kleider machen Leute“. Kleidung bedeutet nicht nur, den Körper vor Kälte, Nässe, Sonnenstrahlen zu schützen, Kleidung hat eine bedeutende soziale Funktion: Sie grenzt ab oder sie verbindet, sie vermittelt ein „Feeling“, und sie hat viel mit Geld und heutzutage mit sogenannten Marken zu tun. Mit den Klamotten kann man zeigen, daß „man dazugehört“. Was das alles mit unserer Umwelt zu tun hat? Anja wird das schnell klar, als sie herausfindet, in welchen Massen - und wo - Kleider hergestellt werden und wie bereitwillig sich die Verbraucher dem Modediktat unterwerfen. Was man zum Beispiel gegen das Modediktat tun kann, dazu hat sie eine gute, wenn auch ungewöhnliche Idee.
Quelle: KiKa

ThemaMode
Länge24'53
Produktionsjahr1996
Erste Ausstrahlung:10.03.1997 14:35 ZDF
Letzte Ausstrahlung:17.12.1998 14:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerReimund Groß (Assistent)
Anja Franke (Moderation)
Cora Chilcott (Empfangsdame)
Rainer Laupichler (Fotograf)
FilmcrewKarl-Heinz Käfer (Regie)
Burckhard Mönter (Buch)
Karl-Heinz Käfer (Buch)
Frauke Bräuner (Redaktion)
Alice Ammermann (Redaktion)
Michael Gajare (Musik)
Martin Meyer (Kamera)
Rolf Teigler (Ton)
Uta Schmidt (Schnitt)
Elke Weisser (Schnitt)
Jürgen von Kornatzki (Produktionsleitung)
Gerda Mann (Koordination)
Katrin Mehlhop (Dokumentation)
Achim Hundhausen (Kostüm)
Monica Ferrari (Kostüm)
Gabriela Reumer (Kostüm)
Claudia Wimmer (Kostüm)
Diana Otten (Kostüm)
Klaus Hein Fischer † (Trick)
Hintergrundmusik:16:55 - 'Mr. Bombastic' von Shaggy
17:10 - 'Blue Jeans' von Squeezer
17:40 - 'Be My Baby' von The Ronettes
18:05 - 'Blue Jeans' von Squeezer
18:50 - 'Can't Get Enough' von Supergroove
Weitere Infos:Dies ist die erste Folge mit Anja Franke als Moderatorin.

mi236_1.jpg
©ZDF/KIKA

mi236_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


35. Kleidung: Natur - aber pur?
Anja trabt gerade gemütlich durch einen Park – um – wie sie meint, etwas für die Gesundheit zu tun, als sie plötzlich von einem schnellen Läufer im enganliegenden neonfarbenen Dress überholt wird. Das spornt Anja an, und sie spurtet hinterher. Er trainiert für den Berlin-Marathon und hat sich extra einen superschnellen Sportdress angeschafft – 100 Prozent Synthetik. Ob sich seine Kleidung aus Kunstfasern besser eignet für den Sport als Anjas Baumwoll-Trainingsanzug, und welches Material besser für die Haut ist, darüber kommen die beiden Läufer heftig ins Diskutieren. Anja will es nun genauer wissen, auch, weil ihr Baumwollanzug anfängt, sie zu jucken. Bei ihren Nachforschungen entdeckt sie, was alles mit den Stoffen und Kleidern passiert, ehe wir sie auf der Haut tragen...
Quelle: KiKa

ThemaVerträglichkeit von Kleidung
Länge24'12
Produktionsjahr1996
Erste Ausstrahlung:17.03.1997 14:35 ZDF
Letzte Ausstrahlung:07.01.1999 14:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerAnja Franke (Moderation)
Rainer Reiners (Kleidungsverkäufer)
Michael Schenk (Läufer)
FilmcrewKarl-Heinz Käfer (Regie)
Burckhard Mönter (Buch)
Karl-Heinz Käfer (Buch)
Frauke Bräuner (Redaktion)
Alice Ammermann (Redaktion)
Michael Gajare (Musik)
Martin Meyer (Kamera)
Rolf Teigler (Ton)
Elke Weisser (Schnitt)
Uta Schmidt (Schnitt)
Jürgen von Kornatzki (Produktionsleitung)
Gerda Mann (Koordination)
Katrin Mehlhop (Dokumentation)
Hintergrundmusik:19:10 - 'Kerbala Scene' von Sonotion

mi237_1.jpg
©ZDF/KIKA

mi237_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


36. Kleidung: Haut - nah
Anja sitzt auf einem einsamen Bootssteg am See und kaut nachdenklich auf einem Bleistift. Endlich hat sie einen Job als Reporterin bekommen und soll einen Artikel für die Lokalzeitung schreiben. Aber zu welchem Thema? Kleidung aus der Region! Dazu fällt Anja überhaupt nichts ein. Bevor ihr der Kopf zu rauchen beginnt, beschließt sie, erst einmal ein kühles Bad im See zu nehmen. Als sie wieder an Land gehen will, sind ihre Kleider verschwunden. Nackt und frierend macht sie sich auf die Suche nach irgendwelchen Dingen, die sie anziehen kann. Dabei entdeckt Anja, daß auch in Deutschland Material wächst, das sich zu Kleidung verarbeiten läßt: Das Fell von Schafen wird zu Wolle, Flachs wird zu Leinen, und Hanffasern werden zu Hanfstoffen verarbeitet. Welche Bedeutung Wolle, Leinen und Hanf in der Bekleidungsindustrie und im ökologischen Kreis-lauf haben und wie sie verarbeitet werden, darüber kann Anja nach ihren hautnahen Erfahrungen einen ausführlichen Artikel schreiben. Jetzt meint Anja, das Thema „Kleidung aus der Region“ hat sich als richtiger Knüller erwiesen!
Quelle: KiKa

ThemaKleidung aus der Region
Länge24'23
Produktionsjahr1996
Erste Ausstrahlung:07.04.1997 14:35 ZDF
Letzte Ausstrahlung:14.01.1999 14:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerLisa Adler (Bäuerin)
Thomas Martin (Bauer)
Jan-Gerd Buss (Schäfer)
Anja Franke (Moderation)
FilmcrewKarl-Heinz Käfer (Regie)
Burckhard Mönter (Buch)
Karl-Heinz Käfer (Buch)
Alice Ammermann (Redaktion)
Frauke Bräuner (Redaktion)
Michael Gajare (Musik)
Martin Meyer (Kamera)
Rolf Teigler (Ton)
Elke Weisser (Schnitt)
Uta Schmidt (Schnitt)
Jürgen von Kornatzki (Produktionsleitung)
Gerda Mann (Koordination)
Katrin Mehlhop (Dokumentation)

mi238_1.jpg
©ZDF/KIKA

mi238_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


37. Kleidung: Fair-Kleiden
Anja steht am Wühltisch mit bunten, billigen T-Shirts und hält sich eines nach dem anderen an. So viele verschiedene Farben gibt es, und vor allem, die T-Shirts sind so billig! Anja kann sich nicht entscheiden und nimmt schließlich zehn T-Shirts, ein echtes Schnäppchen, findet sie. An der Kasse wird sie dann aber doch ein wenig nachdenklich: Wieso können diese T-Shirts so billig sein? Produktion in Billinglohnländern, lasche Umweltauflagen sind die Hauptgründe. Ein paar Wochen später steht Anja vor dem Altkleider-Container. Die T-Shirts sind schon eingelaufen, haben die Form, die Farben verloren, sind ausgewaschen. Nun hat sie keine Freude mehr daran. Nichts wie weg damit. Ab in die Altkleidersammlung. Und die karierte Hose gleich hinterher! Kaum sind die Kleidungsstücke im Container verschwunden, da merkt Anja, daß ihr Schlüsselbund in der karierten Hose war. Aber wie soll sie daran kommen? Trotz Turnübungen gelangt sie nicht an die Hose, und der LKW-Fahrer, der die Altkleider abholt, will ihr die Hose nicht geben. Da könnte ja schließlich jeder kommen. So beschließt Anja, der Kleidung zu folgen – im LKW versteckt...
Quelle: KiKa

ThemaNachhaltige Kleidung
Länge23'14
Produktionsjahr1996
Erste Ausstrahlung:14.04.1997 14:35 ZDF
Letzte Ausstrahlung:21.01.1999 14:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerReinhard Scheunemann (LKW-Fahrer)
Anja Franke (Moderation)
Lydia Billiet † (Altkleidersortiererin)
FilmcrewKarl-Heinz Käfer (Regie)
Burckhard Mönter (Buch)
Karl-Heinz Käfer (Buch)
Alice Ammermann (Redaktion)
Frauke Bräuner (Redaktion)
Michael Gajare (Musik)
Martin Meyer (Kamera)
Rolf Teigler (Ton)
Elke Weisser (Schnitt)
Uta Schmidt (Schnitt)
Jürgen von Kornatzki (Produktionsleitung)
Gerda Mann (Koordination)
Katrin Mehlhop (Dokumentation)

mi239_1.jpg
©ZDF/KIKA

mi239_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


[Staffel 8] [Staffel 10]


Die Sendung "Löwenzahn" ist ein Copyright von ZDF Enterprise.
Alle Texte und Inhalte © 2008 by LöwenzahnFanclub/S.Stiehler. Die Texte dürfen nur zu Privatzwecken kopiert werden. Bei nicht gewerblicher Nutzung bitten wir um einen kurzen Hinweis und einer Verlinkung zum Orginaltext. Die gewerbliche Nutzung erfordert in jedem Fall eine Genehmigung.