Brett
Klaus

Zurück zur FanClubseite



16. Peter geht dem Apfel auf den Kern
Peter entdeckt, dass wenn man ganz genau hinschaut, sehr viele kleine Lebewesen im Gras zu beobachten sind. Da gibt es eine richtige kleine Welt. Durch Herrn Lehmann, der alles über Insekten und Käfer weiß, erfährt Peter jede Menge über die kleinen Tierchen. Zum Beispiel wie gefährlich es für einen Ohrkneifer sein kann, einen Apfel zu verspeisen, oder wie lange eine Grillendame ihre Winterwanderung macht. Letztendlich erkennt Peter, wie wichtig alle diese noch so kleinen Lebewesen sind, und wie gefährlich es ist, wenn der Mensch sie mit Schädlingsbekämpfungsmitteln beseitigen will.
Quelle: ZDF

AlternativtitelEin Platz für kleine Tiere
Themakleine Tiere
Folgennummer Produktion15
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1430
Länge29'22
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:09.01.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:16.06.1997 13:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Annette Fuchs (Mädchen)
Ingo Osterloh † (Kurt Lehmann)
Julia Martinek (Silke)
Dirk Wähler (Dirk)
FilmcrewArend Agthe (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Arend Agthe (Buch)
Ingo Hermann (Redaktion)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Klaus Gensel (Kamera)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Yvonne Kölsch (Schnitt)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Janosch (Trick)
Petra Materne (?)
Karl-Heinz Käfer (?)
Ivan Daskalow (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute: Ein Platz für kleine Tiere
Hintergrundmusik:07:55 - 'New Chautauqua' von Pat Metheny
Geschichte:Die Grille und der Maulwurf (bewegte Version)
Weitere Infos:Die Geschichte ist auch als Buch erschienen: https://www.amazon.de/dp/B004J6839Q Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl016_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl016_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


20. Peter kriegt nasse Füße
Es regnet nun schon seit Tagen. Die Wiese um Peters Bauwagen ist bereits völlig aufgeweicht. Peter macht sich Sintflutgedanken und sieht sich bereits mit seinem Wagen davonschwimmen - oder vielleicht sofort wie ein Stein untergehen? Und überhaupt: Warum gehen denn Steine unter? Grund genug für Peter, im Schwimmbad und in der Badewanne eine Reihe von Schwimmversuchen durchzuführen. Menschen und Tiere haben es da besser: Sie können schwimmen lernen, auch wenn das nicht immer einfach ist...
Quelle: KiKa

ThemaWas schwimmt?
Folgennummer Produktion16
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1431
Länge29'10
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:06.02.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:16.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Daniela Kotzur (Mädchen)
Thor Freudenthal (Junge)
Anne Klatt (Anne)
FilmcrewMarion Freudenthal (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Isolde Heyne (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Kristina Böttrich-Merdjanowa † (Trick)
Klaus Hein Fischer † (Trick)
Karl-Heinz Käfer (?)
Jan Brivido (?)
Petra Materne (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute krieg ich nasse Füße
Geschichte:Die Geschichte vom Pinguin Müller
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl020_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl020_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


15. Immer der Nase nach
Peter, Trude und Hund Willi machen mit dem Tandem einen Ausflug in den Wald. Irgendwann merken sie, dass sie völlig die Orientierung verloren haben, und gar nicht mehr wissen, wie sie zurück nach Bärstadt kommen. Peter hat zwar einige Ideen, aber zuletzt hilft ihnen nur ein Kompass, wie ihn auch die schatzsuchenden Indianer benutzt hätten. Aber wie orientieren sich eigentlich die Tiere?
Quelle: ZDF

ThemaOrientierung
Folgennummer Produktion17
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1432
Länge29'44
Länge (kurz)29'20 [Schnittbericht]
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:02.01.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:08.11.1996 07:20 3sat
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Annette Fuchs (Mädchen)
Ute Fitz-Koska (Trude)
Willi † (Peters Hund)
Patrick Ciebilski (Patrick)
Dirk Wähler (Dirk)
Karsten Wittkopf (Klaus)
FilmcrewTimothy Moores (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Ulf von Mechow † (Buch)
Ingo Hermann (Redaktion)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Martin Cyrus (Musik)
Matthias Raue (Musik)
Elvira Ochoa (Musik)
Ulrich Meier (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Yvonne Kölsch (Schnitt)
Jürgen Kussatz (Produktionsleitung)
Manfred Mohl (Dokumentation)
Friedrich Voltz (Trick)
Petra Materne (?)
Karl-Heinz Käfer (?)
Ankündigungstext:Heute geht's immer der Nase nach
Lied:Immer der Nase nach [Text]
Geschichte:Hänschen im Schilderwald
Weitere Infos:Es existiert eine Version mit Handlungsabspann, welche urprünglich am 07.01.2006 ausgestrahlt werden sollte. Aus unbekannten Gründen wurde dies verworfen.
Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl015_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl015_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


19. Peter und der Butterberg
Peter traut seinen Augen nicht: Eine Kuh in seinem Garten! Und es scheint ihr so richtig gut zu gefallen - die hat auf Peters Grundstück ihr neues zuhause gefunden. Peter stört das nicht weiter - bleibt nur eine Frage: Wohin mit der Milch? Bei der großen Menge, die die Kuh täglich liefert, muss sich Peter schnell etwas einfallen lassen. Milch kann man doch auch weiterverwerten. Aber wie geht das eigentlich, wie wird aus Milch Butter, Joghurt oder Quark? Und was ist mit dem Käse? Der wird doch auch aus Milch gemacht, oder? In einer Molkerei findet Peter erste Antworten und das Käse nicht gleich Käse ist, erfährt er in der Käserei. Peter ist nach kurzer Zeit bestens vorbereitet, um ins Milchgeschäft einzusteigen. Und tatsächlich: Die ganze Nachbarschaft ist begeistert von den Milchprodukten direkt von der Kuh.
Quelle: KiKa

ThemaMilchprodukte
Folgennummer Produktion18
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1433
Länge29'41
Länge (kurz)25’08 [Schnittbericht]
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:30.01.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:17.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Helmut Krauss † (Hermann Paschulke)
Ute Fitz-Koska (Trude)
A. Hauf (Amtstierarzt)
FilmcrewUlf Borchardt (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Sophie Brandes (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Wolfgang Hahn (Kamera)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Christiane Fazlagic (Schnitt)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Klaus Hein Fischer † (Trick)
Karl-Heinz Käfer (?)
Petra Materne (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute mach ich 'ne Molkerei auf
Hintergrundmusik:27:45 - 'Side One Suite: Some Birds' von Leo Kottke
Geschichte:Die Käselocherei
Die zwei Frösche in der Sahne
Weitere Infos: Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

Drehorte:

LATTERIA DI BANNIA

pl019_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl019_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


26. Lauter alte Schachteln
Hinter Peters Bauwagen müffelt’s: Ein Berg aus Abfällen türmt sich dort in die Höhe. Wie kann ein einzelner Mensch nur soviel Müll produzieren? Besonders die Schachteln, Dosen, Becher, Folien und stabilen Kunststoffhüllen, in denen Lebensmittel und andere Dinge verpackt sind, beginnen Peter zu ärgern. Muss denn wirklich alles verpackt werden? Viele Dinge haben doch bereits von Natur aus eine natürliche Verpackung. Peter entwickelt für sich eine ungewöhnliche Einkaufsmethode und erregt so im Supermarkt gleichermaßen Erstaunen und Empörung. Und dann kriegt Peter auch noch sein Müllproblem hinter dem Bauwagen in den Griff: Da wird die Müllabfuhr Augen machen!
Quelle: ZDF

ThemaVerpackung
Folgennummer Produktion19
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1434
Länge29'40
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:20.03.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:02.01.2000 15:00 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Willi † (Peters Hund)
Dieter Kursawe † (Müllmann)
Andreas Thieck † (Geschäftsführer)
Renate Reiche † (Marktfrau)
Herr Wegener (Kunde)
Frau Weidner (1. Kundin)
Frau Lengricht (2. Kundin)
FilmcrewUlf Borchardt (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Klaus Hein Fischer † (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Wolfgang Hahn (Kamera)
Bernhard Häusle (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Christiane Fazlagic (Schnitt)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Klaus Hein Fischer † (Trick)
Karl-Heinz Käfer (?)
Petra Materne (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute pack ich was aus
Hintergrundmusik:24:35 - 'Side One Suite: Slang' von Leo Kottke
Geschichte:Alice im Flunkerland
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl026_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl026_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


23. Bei Wind und Wetter
Gegen Wind anzulaufen, anzufahren mit dem Fahrrad oder sich nur dagegenzustemmen, kostet eine Menge Anstrengung. Das merkt Peter auf seinem Weg zum Segelhafen. Denn der Wind hat viel Kraft, die man für sich nutzen kann oder sich wenigstens ihr anpassen. Das machen zum Beispiel die Segler, und wenn Peters Segelkünste auch eher mager sind, so hat er doch das Prinzip begriffen. Er kann jetzt sehr windschnittig Rad fahren, er weiß, wie eine Windmühle arbeitet, und er baut ein Windrad, das den Seglern mächtig imponiert.
Quelle: KiKa

ThemaWind, Segeln
Folgennummer Produktion20
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1435
Länge29'22
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:27.02.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:05.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Nicola Birkner (Nicola)
Stefan v. Hof (Radfahrer)
Thomas Birkner (Thomas)
Boris Breng (Boris)
FilmcrewMarion Freudenthal (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Burckhard Mönter (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Bernhard Häusle (Kamera)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Kristina Böttrich-Merdjanowa † (Trick)
Karl-Heinz Käfer (?)
Petra Materne (?)
Jan Brivido (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute weht ein frischer Wind
Hintergrundmusik:00:45 - 'Albatross' von Fleetwood Mac
08:40 - 'Albatross' von Fleetwood Mac
12:00 - 'Albatross' von Fleetwood Mac
27:00 - 'Albatross' von Fleetwood Mac
Geschichte:Die Geschichte vom Mann, der den Wind gefangen hat
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl023_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl023_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


18. Nur ein Tropfen Öl
Es ist schon verflixt kalt in Peters Bauwagen. Das alte Öfchen qualmt mehr, als es heizt. Eine elegante Ölheizung wäre dagegen eine schöne Sache. Erst einmal wird ein Modell angefertigt, die Sache muss System haben. Sogar Trude ist beeindruckt. Doch bei der Ausführung tauchen die tatsächlichen Probleme auf. Denn: Woher kommt das Öl? Es ist nämlich nicht unbegrenzt vorhanden. Peter hat eine Menge zu lernen.
Quelle: KiKa

ThemaEnergie, Öl
Folgennummer Produktion21
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1436
Länge29'31
Länge (kurz)24'34 [Schnittbericht]
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:23.01.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:08.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Annette Fuchs (Mädchen)
Ute Fitz-Koska (Trude)
Adolfo Assor (Heizöllieferant)
Patrick Ciebilski (Patrick)
Jim Kain (Tankwagenfahrer)
FilmcrewTimothy Moores (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Burckhard Mönter (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Bernhard Häusle (Kamera)
Ulrich Meier (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Yvonne Kölsch (Schnitt)
Jürgen Kussatz (Produktionsleitung)
Wolfgang Hahn (Trick)
Petra Materne (?)
Karl-Heinz Käfer (?)
Filmdienst BP-AG (Filmmaterial)
Ankündigungstext:Heute geht's um Öl und Benzin
Hintergrundmusik:09:55 - 'A Way' von Vangelis
13:00 - 'A Way' von Vangelis
24:25 - 'Embryonic Journey' von Leo Kottke
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl018_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl018_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


24. Ein Goldfisch ist nicht gern allein
Peter bemüht sich sehr, seinem Goldfisch ein gemütliches Heim zu schaffen. Weder das trockene Fischfutter noch die kleinen Spielzeughäuschen scheinen dem Fisch zu behagen. Die Suche nach natürlichem Futter und nach Spielgefährten wird zu einem kleinen Abenteuer, denn wo findet man noch gesundes, das heißt lebendiges Wasser? Endlich entdeckt er einen verträumten, versteckten Teich, aber Peter ist nicht der Einzige. Und dann sind da noch die singenden Frösche im Frack. Peter beschließt, dass ein Goldfisch Besseres als ein einsames Aquarium verdient.
Quelle: KiKa

ThemaTeich
Folgennummer Produktion22
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1437
Länge29'42
Produktionsjahr1983
Erste Ausstrahlung:06.03.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:09.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Ute Fitz-Koska (Trude)
Ingo Osterloh † (Kurt Lehmann)
Hans Werner Olm (Froschmann)
Manfred Opitz (Froschmann)
Harald Großkopf (Froschmann)
W. Jung (Froschmann)
J. Pianiwski (Libelle)
FilmcrewArend Agthe (Regie)
Arend Agthe (Buch)
Peter Lustig † (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Matthias Raue (Musik)
Klaus Gensel (Kamera)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Bernhard Häusle (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Yvonne Kölsch (Schnitt)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Petra Materne (?)
Karl-Heinz Käfer (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute fange ich Wasserflöhe
Lied:Frösche im Frack [Text]
Hintergrundmusik:09:15 - 'Ladakh' von Peter Horton und Siegfried Schwab
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl024_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl024_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


27. Eine Höhlengeschichte
Eigentlich sollte es ein ganz harmloser Spaziergang werden, aber plötzlich ist der Hund Willi verschwunden. Alles Rufen hilft auch nicht, er taucht einfach nicht wieder auf. Also taucht Peter unter, denn er hat einen kleinen Gang in der Erde entdeckt. Vielleicht hat sich der Lümmel hier versteckt. Doch da, er rutscht tiefer und tiefer und steht plötzlich in einem geheimen Höhlenreich. Bevor er es so richtig mit der Angst zu tun bekommt, entdecken ihn höchst erstaunt zwei Höhlenforscher. Und schon wird es eine richtige Willi-Suchaktion. Es geht durch Schluchten und unterirdische Seen, bis in die Märchenwelt der Tropfensteine. Ob Willi sich da versteckt hält?
Quelle: KiKa

ThemaHöhlen
Folgennummer Produktion23
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1438
Länge29’51
Länge (kurz)23’54 [Schnittbericht]
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:27.03.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:28.11.2022 09:50 ZDFneo
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Willi † (Peters Hund)
Peter Wagenbreth (Höllerbach)
Franz Rampelmann (Kündig)
FilmcrewHans-Henning Borgelt (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Karl-Heinz Käfer (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Wolfgang Hahn (Kamera)
Ulrich Meier (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Christiane Fazlagic (Schnitt)
Jürgen Kussatz (Produktionsleitung)
Gisela Aulfes (Grafik)
Jochen Hasenmayer (Fachberatung)
Klaus Schlicksupp (?)
Ankündigungstext:Heute macht Willi eine Entdeckung
Geschichte:Agathe, die Fledermaus

Drehorte:

Ruine Reußenstein
Tiefenhöhle Laichingen

pl027_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl027_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


21. Peters Nachrichtensendungen
Peter hat sich das Bein gebrochen und kann sich mit seinem Liegegips überhaupt nicht vom Fleck rühren. Was soll er jetzt bloß machen, er muss doch noch einkaufen gehen! Peters letzte Rettung ist Trude. Die Kinder sollen ihr irgendwie eine Nachricht zukommen lassen, damit sie dem kranken Peter helfen kann. Dabei stellen die Kinder fest, dass es verschiedene Arten gibt, wie man Nachrichten übermitteln kann: Es gibt den Brief, das Telegramm, die Brieftaube und sogar den Joghurtbecher.
Quelle: KiKa

ThemaPost
Folgennummer Produktion24
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1439
Länge28'37
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:13.02.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:18.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Ute Fitz-Koska (Trude)
Willi † (Peters Hund)
Anne Klatt (Anne)
Karsten Wittkopf (Klaus)
Oliver Redsch (Horst)
Karl-Heinz Meienburg † (Opa)
FilmcrewUlf Borchardt (Regie)
Peter Lustig † (Buch)
Tilmann Röhrig (Buch)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ingo Hermann (Redaktion)
Bernhard Häusle (Kamera)
Carl Friedrich Koschnik (Kamera)
Wolfgang Hahn (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Christiane Fazlagic (Schnitt)
Horst Burkhard (Produktionsleitung)
Rosemarie Detzner (Grafik)
Karl-Heinz Käfer (?)
Petra Materne (?)
Edgar Hinz (Requisite)
Ankündigungstext:Heute geht die Post ab
Hintergrundmusik:03:15 - 'Agile N.' von Leo Kottke
Klaus Dieter meint:Peter hat Kohldampf!
Peter hat Kohldampf! Er ist so ein Gerippe.
Dann sag ich überhaupt nichts mehr!
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl021_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl021_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


25. Peter geht unter die Erfinder
Peter hat eine Menge Zeit, und während er so vor sich hin denkt, fallen ihm jede Menge nützlicher und unnützlicher Dinge ein, die es noch nicht gibt. Durch seine vielen Ideen, fühlt er sich bald wie ein richtiger Erfinder. Doch als er dann beschließt, daraus einen Beruf zu machen, muss er entdecken, dass alle wichtigen Dinge schon entdeckt oder erfunden wurden. Dennoch gibt er nicht auf. Und als er seinen ersten, ernst zu nehmenden Erfinderauftrag bekommt, merkt er, wozu Erfindungen in erster Linie dienen: Sie sollen den Menschen das Leben leichter machen. Also löst Peter mit einer Erfindung das Problem seiner Auftraggeberin Frau Mörke.
Quelle: ZDF

ThemaErfindungen
Folgennummer Produktion25
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1440
Länge29'35
Länge (kurz)23’59 [Schnittbericht]
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:13.03.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:02.05.2012 02:40 ZDFneo
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
M. Herrmann (Mädchen)
Ute Fitz-Koska (Trude)
Willi † (Peters Hund)
Johanna Karl-Lory † (Frau Mörke)
R. Th. Mindt (Junge)
M. Kube (Zeitungsjunge)
FilmcrewArend Agthe (Regie)
Arend Agthe (Buch)
Peter Lustig † (Buch)
Ingo Hermann (Redaktion)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Martin Cyrus (Musik)
Matthias Raue (Musik)
Bernhard Häusle (Kamera)
Ulrich Meier (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Yvonne Kölsch (Schnitt)
Jürgen Kussatz (Produktionsleitung)
Fritz Goller (Trick)
Petra Materne (?)
Karl-Heinz Käfer (?)
Ivan Daskalow (?)
Ankündigungstext:Heute werde ich Erfinder
Lied:Das Erfinder-Lied [Text]
Hintergrundmusik:24:15 - 'Chattanooga Choo Choo' von Guy van Duser
Geschichte:Das Patentamt
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl025_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl025_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


17. Wir machen Musik
Was ist bloß in Peter gefahren? Er schließt sich in seinem Bauwagen ein und will nicht gestört werden. Der Bauwagen zittert vor Lärm. Lärm? Nein, Musik! Peter ist vom Hi-Fi-Fieber befallen. Er dirigiert zu den Klängen seiner neuen Stereoanlage. Das gefällt den Kindern ganz und gar nicht. Schließlich wollen sie mit ihm Musik machen, ihre Musik. Anfangs müssen sie Peter noch dazu überreden, aber am Ende musiziert er begeistert mit. Auch auf selbstgebauten Instrumenten!
Quelle: KiKa

ThemaMusik
Folgennummer Produktion26
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1441
Länge29'35
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:16.01.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:19.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Katja Witt (Mädchen)
Willi † (Peters Hund)
Alexander Nölz (Junge)
Olaf Bruhn (Junge)
FilmcrewArend Agthe (Regie)
Ulf von Mechow † (Buch)
Peter Lustig † (Buch)
Ingo Hermann (Redaktion)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Martin Cyrus (Musik)
Matthias Raue (Musik)
Bernhard Häusle (Kamera)
Ulrich Meier (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Yvonne Kölsch (Schnitt)
Jürgen Kussatz (Produktionsleitung)
Karl-Heinz Käfer (?)
Petra Materne (?)
Ankündigungstext:Heute haun wir auf die Pauke
Lied:Hofkonzert [Text]
Hintergrundmusik:01:35 - 'Jagdleitsignal: 'Aufbruch zur Jagd'' von [Jagdleitsignal]
01:55 - 'Liebste, glaub an mich' von Rudolf Schock
02:10 - 'If You Got It Flaunt It' von Donna Summer
03:05 - 'Marmor, Stein und Eisen bricht' von Drafi Deutscher
03:25 - 'Back In The U.S.S.R.' von The Beatles
04:25 - 'Also sprach Zarathustra, Op.30 - Prelude (Sonnenaufgang)' von Richard Strauss
04:50 - 'Frauen sind so schön, wenn sie lieben' von Eric Plessow
05:05 - '2. Sinfonie in D-Dur' von Ludwig van Beethoven
19:10 - 'Horse's Brawl' von [Folk]
Weitere Infos:Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl017_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl017_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


22. Eine geheimnisvolle Botschaft
Was mag das für ein Päckchen sein, das da plötzlich vor Peters Gartentürchen liegt? Die fremden Worte auf dem Tonband und die seltsamen Schriftzeichen lassen eine geheime Botschaft vermuten, außerdem hört man ganz deutlich das Wort „Lustig“. Peter ist fest entschlossen, diese Botschaft, die ihn ganz offensichtlich erreichen soll, zu entschlüsseln. Helfen sollen ihm dabei all die Leute in seinem Städtchen, die eine fremde Sprache sprechen. Dennoch wäre seine Suche beinahe schiefgegangen, wenn da nicht dieser freundliche, ständig fotografierende Japaner gewesen wäre.
Quelle: ZDF

ThemaSprache
Folgennummer Produktion27
Staffel Produktion2
Produktions-Nr6355-1442
Länge29'18
Länge (kurz)24’11 [Schnittbericht]
Produktionsjahr1982
Erste Ausstrahlung:20.02.1983 14:10 ZDF
Letzte Ausstrahlung:31.01.2001 08:30 KiKA
[alle Sendetermine]

DarstellerPeter Lustig † (Peter Lustig)
Willi † (Peters Hund)
J. Tsami (Griechin)
Isa Loh (Pantomime)
Olivier Pascalin (Pantomime)
H. Y. Kikute (Japaner)
D. Müldner (Dolmetscher)
Ch. Beyertt (Dolmetscher)
M. R. Jung (Dolmetscher)
? Rafelski (Dolmetscher)
Meray Ülgen (Türke)
FilmcrewHans-Henning Borgelt (Regie)
Sabine Jörg (Buch)
Peter Lustig † (Buch)
Ingo Hermann (Redaktion)
Gabriele Röthemeyer (Redaktion)
Ulrich Meier (Kamera)
Hannes Bojahr (Ton)
Christiane Fazlagic (Schnitt)
Jürgen Kussatz (Produktionsleitung)
Ursula Kirchberg (Grafik)
Petra Materne (?)
Karl-Heinz Käfer (?)
Ankündigungstext:Heute versteh ich gar nichts
Hintergrundmusik:10:30 - 'Tzavelena' von Koastas Roukounas
23:50 - 'The Reunion, Act One (Auszug aus der chinesischen Oper 'Lady Precious Stream' von Hsiung Shih-I)' von The Reunion Opera Ensemble, Lisa Lu, K.S. Chen
Geschichte:Selim und Susanne
Weitere Infos:Die Geschichte ist auch als Buch erschienen: https://www.amazon.de/dp/377076174X Es ist keine weitere Ausstrahlung der Folge geplant.

pl022_1.jpg
©ZDF/KIKA

pl022_2.jpg
©ZDF/KIKA
^top^


[Staffel 1] [Staffel 3]


Die Sendung "Löwenzahn" ist ein Copyright von ZDF Enterprise.
Alle Texte und Inhalte © 2008 by LöwenzahnFanclub/S.Stiehler. Die Texte dürfen nur zu Privatzwecken kopiert werden. Bei nicht gewerblicher Nutzung bitten wir um einen kurzen Hinweis und einer Verlinkung zum Orginaltext. Die gewerbliche Nutzung erfordert in jedem Fall eine Genehmigung.